Lern-, Legasthenie- und Dyskalkulietraining    mit oder ohne Pferd

Lernen mit PFerden
Das pferdegestützte Lerntraining

Pferde urteilen nicht über deine Stärken und Schwächen.

Sie helfen dir Vertrauen aufzubauen und motivieren - einfach nur weil sie da sind.

 

 

Das EREL Lern-, Legasthenie-, und Dyskalkulietraining ist ein pferd- und naturgestütztes Lerntraining für Kinder, die Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und Rechnen haben – sowohl Kinder mit Legasthenie, Dyskalkulie bzw. Lese-Rechtschreibschwäche oder Rechenschwäche.

 

In diesen Stunden wird die Aufmerksamkeit und Konzentration geschult, die individuell betroffenen Sinneswahrnehmungen (im optischen und akustischen Bereich und in der Raumwahrnehmung) trainiert und am Symptom (Fehler beim Lesen, Schreiben, Rechnen) geübt.

 

Durch die nichtschulische Umgebung in der Natur mit den Pferden als Co-Trainer, Bewegung und Spaß wird die Motivation am Lernen gesteigert. Kinesiologische Übungen zur Gehirnintegration, Lerngymnastik, Gleichwichtsübungen und Mentaltraining werden miteinbezogen und somit eine abwechslungsreiche Stunde auf allen Ebenen geboten. 

Als diplomierte Lerndidaktikerin ist es mir auch wichtig, eine individuelle Lernförderung zu bieten, eine auf das Kind abgestimmte Förderplanung zu erstellen als auch spezielle gehirn-gerechte Lernmethoden weiterzugeben. 

Die Kinder verbringen die Stunde mit dem Pferd, auf dem Pferd oder auch mal ohne Pferd. Manchmal wird auch der Computer zur Lernunterstützung eingesetzt. Es sind keine Reitkenntnisse erforderlich.

 

Bewegtes Lernen ohne Pferd

Da nicht jedes Kind Zugang zu diesem Tier hat, biete ich meine Trainingsstunden auch ohne Pferd an. Ob bei einem Spaziergang, in unserer Halle oder in meinen Räumlichkeiten, der Spaß durch Bewegung und Abwechslung mit verschiedensten Materialien steht im Vordergrund.

 

Übung macht den Meister....

Damit das Training auch Erfolge erzielen kann, ist die Mitarbeit der Eltern bzw. ein tägliches Üben zu Hause und bestenfalls auch die Unterstützung der Lehrperson unbedingt notwendig. 

 

Da mich ich in diesen Stunden meine kleinen Ponys begleiten, ist eine Aufnahme der Kinder alters- und größenabhängig.

Dieses Training gibt es auch für Vorschulkinder, die erste Schwierigkeiten in Verbindung mit Übungen zur „Schulreife“ zeigen.

 

Bei einem unverbindlichen Kennenlerngespräch gebe ich Ihnen gerne mehr Informationen über die Themen Lernschwächen, Legasthenie und Dyskalkulie!

 

Preis:

Beratungs-/Kennenlerngespräch mit Mutter/Vater und Kind: kostenlos

Anamnese inkl. AFS-Test (Austestung der Sinneswahrnehmungen) €80,-

 

Trainingsstunden MIT PFERD: 

Einzelstunde 70min. €65,-

5er Block: €300,- 

 

Trainingsstunden OHNE PFERD: 

Einzelstunde 70min. €55,-

5er Block: €250,-