Reiten mit allen Sinnen

Reiten mit allen Sinnen bei Pony, Kids & co.
Ganzheitliches Reiten beim Ponystall in Mutters

Herzlich willkommen bei Pony, Kids & co. -

dem kleinen Ponystall in Mutters!

 

Reiten mit allen Sinnen:

Ziel meiner Reitpädagogikstunden ist, den Kindern als „Vorstufe“ zur Reitschule qualifizierte, umfassende Vorkenntnisse zum Umgang mit dem Pferd und erste Reiterfahrung weiterzugeben.

 

Mir ist es wichtig, den Kindern eine entspannte, freundschaftliche Stunde mit dem Pony zu bieten, in der sie spielerisch lernen, sich selbst und das Tier mit allen Sinnen zu spüren.

In den Einheiten werden bestimmte Themen, wie „richtig Putzen lernen, Pferderassen,

die Gangarten, Pferdefutter, Führen lernen, Bodenarbeit, Pferdesprache…“ nähergebracht und durch Aufmerksamkeitsübungen, Kinesiologische Elemente und Sinneswahrnehmungsschulung ergänzt. Spiele zur Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Gleichgewicht, Orientierung und Beweglichkeit sind auch Teil der Stunde.

Die Kinder bewegen sich am, neben und ohne Pferd. Ihnen wird das Tier als gleichwertiges Lebewesen und nicht als Sportgerät näher gebracht, wobei auch der Spaß immer im Vordergrund stehen soll. Geritten wird anfangs geführt mit dem Voltigiergurt, bei dem die Kinder die Bewegungen vom Pferd besser spüren und sich gut festhalten können. Später nehmen wir den Sattel dazu und machen erste Erfahrungen mit den Zügeln. 

Bei meinen Stunden steht nicht im Vordergrund, so schnell wie möglich alleine Reiten zu lernen, vielmehr die Sinne und Empathie der Kinder zu fördern.

 

Preis:

10er Block: € 220,-  (40min. in der Zweiergruppe)

Alter: von 5 - 10 Jahre

 

Aus Sicherheitsgründen besteht für alle Stunden Helmpflicht! Gutes Schuhwerk (bitte anfangs keine Reitstiefel!) und bequeme Kleidung sind von Vorteil.

 

Nach unserer zwangsläufigen Pause starten wir Mitte Mai wieder mit unseren Stunden!